Going West – Kapitel 3

caskett_by_slaveformusic-d5gxm3n - BearbeitetGoing West 3 – neue Bande

+C+C+C+

Und es waren viele Reparaturen von Nöten. Alle Fenster benötigten dringend neue Vorhänge, Bodendielen gehörten getauscht und in den Schlafzimmer die Tapete gewechselt bzw. neu ausgemalt. Zudem schien einer der Kamine auch schon einmal eine bessere Zeit gesehen zu haben. N Augenblicken wie diesen zweifelte Martha an dem Experiment ihres Sohnes, hier im Wilden Westen fußzufassen und eine neue Existenz aufzubauen. In New York hatten in sie allen Komfort gehabt, den man sich leisten konnte, hier war der Standard gegen Null angekommen. Continue reading

Posted in Castle: Going West, Fanfiction:Castle, Rating M | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Another – Kapitel 2

stanathanA/N: Teil zwei ist sicherlich nicht so „steamy“ und lasst uns einmal die Perspektive ändern … ich habe das gesamte Kapitel erst einmal in gemischter Perspektive geschrieben, um dann festzustellen, dass es mir nicht gefällt.

++++++

Einmal wachte sie in den frühen Morgenstunden kurz auf, lange bevor die Sonne aufging. Sie hatten es getan. Sie hatten die Nacht mitsammen verbracht. Eine unglaubliche Nacht war es gewesen, niemals hatte sich Stana erträumen lassen, dass Nathan so sein würde – intensiv. Explosiv. Sanft und zugleich hart und fordernd.
Continue reading

Posted in Fanfiction: RP-Stanathan, Rating M | Tagged , , | 4 Comments

Übersetzung “Another …” ins Englische

Renee did a great job to translate my Stanathan story to English. Here the link:

http://stananathanrpf.livejournal.com/78087.html

Thanks Renee!

Posted in Englisch, Fanfiction: RP-Stanathan, Rating M | Tagged , , | 4 Comments

Every Other Friday – Kapitel 4

caskett_by_slaveformusic-d5gxm3n - BearbeitetA/N: Because … weil es einfach nur mehr abgetippt werden musste. Leider ist mein beruflicher Stress mittlerweile etwas auf die Gesundheit übergeschwappt – ich sag nur mehrfache Infiltration im Schulterbereich, vom Arzt verschriebene Massagen (bei denen ich einfach eingehe) etc.

+C+C+

Kapitel 4

+C+C+

„Hast du mit deiner Anwältin gesprochen“, fragte Lanie nach und schob Kate den Teller mit dem chinesischen Nudelgericht zu, damit sie wenigstens am Wochenende keine Ausrede finden würde, nichts zu essen. Oder darauf vergas. Oder. Nach Lanies Beobachtungen und ihrer Einschätzung hatte Kate seit der Trennung bereits zehn Kilogramm verloren, seitdem sie die Hiobs Botschaft entdeckt hatte. Natürlich hatte Kate Ausreden, dass die Kilos das Gewicht wären, das sie von den drei Schwangerschaften noch auf den Hüften hätte. Allerdings wusste die Ärztin genau, dass sie nur mit Mike mehr zugenommen hatte, einiges mehr, aber auch wie bei Benjamin und Charlie hatte sie es innerhalb der ersten fünf Monate wieder verloren und ihr Normalgewicht erreicht. Natürlich war ihr Körper weicher geworden, hatten sich ihre Rundungen verdeutlicht, aber auf keinen Fall zu ihrem Nachteil. In keiner der Schwangerschaften hatte sie sich gehen lassen, aber bekanntlich war jede für sich anders. Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , , | Leave a comment

News …

“Tage an denen ich meinen Job wirklich nicht ausstehen kann” – so hätte ich nun diesen Post betiteln sollen … aber leider unänderbar. Aktuell gibt es von hinten bis vorne nur den Job, ab und an finde ich Zeit zu schlafen ;) – naja, Schlaf ist ja notwendig. Gestern schaffte ich es sogar zum Orthopäden und Hausarzt, weil ich dank einer heftigen Verspannung dezente Schmerzen im Schulterbereich hatte bzw. immer noch habe – 4 Injektionen später ist der Erfolg nur mäßig, aber immerhin etwas besser.

Im Notizheft gibt es bereits handgeschrieben ein neues Kapitel “Every other Friday” und ein halbes zu “The perfekt World” und “Pills” … aber leider nur handgeschrieben und im dazugehörigen Notizbuch. :(

Posted in News | Tagged | Leave a comment

Every other Friday – Kapitel 3

caskett_by_slaveformusic-d5gxm3n - BearbeitetKapitel 3

Vollkommen erschöpft schaffte es Rick, sich am Abend, nachdem er die drei Kinder dazu gebracht hatte, einzuschlafen, gegen 22 Uhr auf der Couch niederzusinken. Seine Anwältin Sara Drake war gekommen, um mit ihm wegen der Anhörung zu sprechen, die sie vor Gericht in der kommenden Woche haben würden. Mehrmals hatte Rick bereits wiederholt, dass er keine Scheidung wünsche sondern eine Therapie, eine Chance.
Continue reading

Posted in Beckett/Matha, Castle: Every other Friday | Tagged , , , , | Leave a comment

update

Hey ihr Lieben!

Ich sollte schreiben, will schreiben aber anstatt das zu tun, sitze ich in der Londoner National Portrair  Gallery und wärme mich auf,  während ich die Gemälde der Tudors bewundere. Einfach faszinierend.

Aber ein neues Kapitel für  die Dancing Queen Fortsetzung befindet sich in meiner Handtasche,  handgeschrieben.

Posted in Uncategorized | Leave a comment