Every other Friday (Dancing Queen II) – Kapitel 8

caskett_by_slaveformusic-d5gxm3n - BearbeitetNoch am Gang bat Rick Kate darum, sich den Therapeuten auszusuchen. Doch als sie die Anwältin anblickte und diese nur die Schultern hob, überließ sie ihm die Entscheidung, wissend, dass Ricks Menschenkenntnis eigentlich keine schlechte war und er die Möglichkeiten recherchieren würde.

„Ich lasse dich morgen wissen, wann wir einen Termin bekommen können.“ Continue reading

Posted in Alexis/Kate, caskett, Caskett Babies, Castle: Every other Friday, drama, fanfiction: castle-every other friday, martha/kate-friendship, Rating M | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Every other Friday (Dancing Queen II) – Kapitel 7

caskett_by_slaveformusic-d5gxm3n - BearbeitetA/N: Nachdem ich nun endlich etwas Zeit hatte, mich in das Scheidungsrecht New Yorks einzulesen ….


+C+C+C+

„Beeil dich doch etwas Benjamin“, kommentierte Kate, als sie ihrem Sohn beim Frühstücken zusah. Natürlich waren sie noch in der Zeit, denn die junge Mutter hatte ihre Zeitpläne immer unter Kontrolle, also oftmals, seltener, wenn alle drei Kinder zuhause waren. Benjamin hatte sich selbstständig angezogen, da sein Lieblingsleibchen in der Wäsche war, musste er sich mit dem grünen zufrieden geben, das einen Löwen aufgedruckt hatte, dazu trug er blaue Schnürdelsamthosen, natürlich mit zwei unterschiedlichen Socken. Kate hatte lachen müssen, als sie ihn so gesehen hatte, denn all dies war so typisch für ihn. Continue reading

Posted in Alexis/Kate, caskett, Caskett Babies, Castle: Every other Friday, fanfiction: castle-every other friday, martha/kate-friendship, Rating M | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Every other Friday – Kapitel 6

caskett_by_slaveformusic-d5gxm3n - BearbeitetA/N: Schuldgefühle, ja die habe ich, da ich schon so lange keine Zeile, kein Wort geschrieben habe, aber die letzten Wochen, nein Monate, waren chaotisch, arbeitsintensiv und gesundheitlich nicht immer einfach. Aber alles wird nun wieder einfacher, leichter … Zeit zum Schreiben ist wieder vorhanden.
————————————————-

„Diese Summe würden sei mir für einen Wechsel bieten?“, fragte Rick erstaunt nach als er den Vertragsvorschlag bei einem der Verlagshäuser am Montag in Händen hielt. Er hatte stets eine ordentliche Summe verdient mit seinen Büchern, aber dies überragte alles Erwartete.

„Ist es nicht genug, um das Verlagshaus zu wechseln?“, fragte Jennifer DiFanzo nach. Sie war eine ältere Frau, sicherlich kurz vor ihrem 60. Geburtstag, wie Rick sie einschätzte und glich eher einer lieblichen italienischen Mama als einer harten Geschäftsfrau, die sie aber war. Continue reading

Posted in Caskett Babies, Castle: Every other Friday, Rating M | Tagged , , , | Leave a comment

The Perfect Word – Kapitel 8

efa2480bf2c05a005dd90eb85bada1a0A/N: Ja, ich wollte eine M-rated Szene schreiben, nach all den Wochen der Absenz.


Die gemeinsame Fahrt mit mehreren Yachten wurde zu einer Einladung Shawns, die alle gerne annahmen. Er hatte die größte Motoryacht von allen, die ganze zwei Meter länger war als die, die das FBI Lisbon und Jane zur Verfügung gestellt hatte.
Continue reading

Posted in Fanfiction:The Mentalist, Fanfiction:The Mentalist - The perfect World, Rating M | Tagged , , | Leave a comment

Anziehungskraft (RPF Gillian Anderson & David Duchovny) – Rated M

GA-DD-RomanceUnd plötzlich überkam es mich, wieso weiß ich nicht. Aber damals, in den guten alten Tagen, back in the 1990s, war ich ein großer X-Philie und irgendwie, nach den letzten Interviews und dem „Busserl“ bei seinem Konzert …

Rating: NC17/M

+DG+DG+DG+

ANZIEHUNGSKRAFT

+DG+DG+DG+

Ihr Apartment in New York war dunkel, als sie dieses betrag. Ihre Kinder waren noch in Los Angeles mit der Nanny und würden in den kommenden Tagen mit Sack und Pack in die Großstatt an der Ostküste kommen, um wenn es auch nur für die acht Wochen war. New York hatte seine Besonderheiten, auch für Kinder. Piper hatte lange erklärt, dass sie mit Freunden nach Florida fahren wollte und beinahe wäre es auch so weit gekommen. Immerhin war sie 21 und konnte tun und lassen, was sie wollte. In Wahrheit hing sie sehr an ihrer Älteresten, ihre Beziehung war eine ganz besondere. Felix war erst 7 und Oscar 9 – sie waren im Vergleich zu Piper wirklich noch Kinder. Zudem hätte sie mit dem Mädchen vieles erlebt, an das sie eigentlich nicht mehr zurückerinnert werden wollte. Doch sobald sie in die blauen Augen ihrer Tochter sah, war viel davon wieder vergessen. Continue reading

Posted in Rating M, RPF David Duchovny Gillian Anderson | Tagged , , , | Leave a comment

Much ado … about nothing

caskett_by_slaveformusic-d5gxm3n - Bearbeitet

Rated: M (it’s be nevertheless)

Royal changes their whole life … 

Yeah … written in English, only possible because of Kristina! THX Kristina for the Beta job and all the good ideas.  

It is a sunny day and Kate is wearing her running outfit: tight black running shorts, that don’t even reach her knees, and a bustier, shortly before she left the house, she decided to wear a thin running jacket over it. She runs through Central Park every single day now, every day between 5:30 and 6:30am. Also, she takes Royal, her – their – Golden Retriever. Continue reading

Posted in Caskett Babies, english, Fanfiction:Castle, Rating M | Tagged , , , , | 2 Comments

Cologone (Stanathan)

stanathanLyrics: „Cologne“ von Dolly Parton. Ich hatte den Song auf einem USB-Stick und auf meiner neunstündigen Heimfahrt von Italien letzte Woche bin ich wieder darüber gestolpert und dachte mir, dass muss die Grundlage für eine kurze Story sein.

+S+T+A+N+A+T+H+A+N+

COLOGNE

+S+T+A+N+A+T+H+A+N+
Als das Stanas Handy piepste und sie danach griff, war e seine Textnachricht von Nathan. Vier Jahre kannte sie diesen Mann nun und er hatte ihre Welt auf den Kopf gestellt, er hatte etwas mit ihr gemacht, das niemand zuvor möglich gewesen war. Continue reading

Posted in Fanfiction: RP-Stanathan, Rating M | Tagged , , | 7 Comments